Veranstaltungsinfo: Anonyme Zeichner*innen

Freitag, 13. Juli 2018, 18 Uhr / Eröffnung der Ausstellung ANONYME ZEICHNER*INNEN 2018 – 14. Juli – 19. September Wie verändert sich das eigene Urteil über Kunst, wenn man nichts über die Namen und die Herkunft der Künstler*innen weiß? In der Ausstellung ANONYME ZEICHNER*INNEN 2018 werden 600 Zeichnungen von 600 internationalen Zeichner*innen anonym, ohne Nennung[…]

Veranstaltungsinfo: Schools of To-Morrow

„Der Philosoph und Pädagoge John Dewey entwickelte 1915 in seiner wegweisenden Publikation Schools of To-Morrow gemeinsam mit seiner Tochter Evelyn seine Erziehungstheorie entlang einer Reihe von Schulexperimenten in den USA. Bis in die Gegenwart wirkt sein pädagogischer Ansatz fort, der Schüler*innen auf die aktive Mitgestaltung der Gesellschaft vorbereiten soll. (…) In Anlehnung an Dewey erprobt[…]

Gemäldegalerie

Beim Juli-Wald-/Wandertag hatten die Älteren eine sehr schöne, interessante und großartige Führung in der Gemäldegalerie. Wir betrachteten und besprachen Meisterwerke und waren alle schwer beeindruckt. Infos: www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/gemaeldegalerie . Die Jüngeren und Mittleren betrachteten ebenfalls unverbesserliche Bilder, allerdings laufende im Kino.

Hundertwasser-Ausstellung im Schloss Britz

In zwei Gruppen besuchten wir die schöne und bunte Ausstellung ‚Hundertwasser – Farbenspiele‚ im prächtigen Schloss Britz am 16. und 23. Mai „Mein Ziel war es immer, vielen Menschen Freude zu machen.“ (Hundertwasser, 1984) „Kunst muss wieder Mut zur Schönheit haben. Schönheit ist ein Allheilmittel“ (Hundertwasser, 1999)

TheHaus

Besichtigung von ‚TheHaus‚, einem temporären Kunstprojekt in einem leerstehenden Bankgebäude in der Nürnberger Str. Über 100 Street-Artists haben die Räume bis zum Abriss des Gebäudes mit verschiedensten Medien umgestaltet.

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin

Parallel zum Spanischtag / Dia del Español der Älteren waren die Mittleren und Jüngeren beim Wald-/Wandertag beim ältesten noch erhaltenen Berliner Wasserwerk. Es wurde in den Jahren 1871/72 erbaut und 1969 stillgelegt. Seit 1985 wird es vom Ökowerk als Naturschutzzentrum genutzt. . Wir besuchten auch die Ausstellung WASSERLEBEN. Die Ausstellung wurde von der Europäischen Union[…]